Bieröffner – alles, was du an einem heißen Sommertag brauchst

Der Bieröffner Es gibt nichts Schöneres als nach einem langen Arbeitstag oder an einem heißen Sommernachmittag ein leckeres Bier zu genießen. Alles, was du dafür brauchst, ist ein Bieröffner. Doch welcher soll es sein? Das Modell für den Schlüsselanhänger, ein Öffner mit Wandmontage oder doch lieber das extravagante Design mit Push-Up-Mechanismus? Du siehst, hier gibt es eine große Auswahl. Alles, was du darüber wissen musst, erfährst du in unserem Ratgeber. Hier stellen wir dir die verschiedenen Arten vor, geben dir Auswahltipps und vieles mehr. Da kann der nächste Sommertag kommen.
Besonderheiten
  • große Formenauswahl
  • einfache Handhabung
  • viele Motive
  • robuste Materialien

Bieröffner Test & Vergleich 2018

Top-Themen: Top 4, Tipps, Erfahrungen

Die Funktionsweise der meisten Flaschenöffner ist gleich. Beim Ansetzen des Öffners wird eine Leiste unter den Rand des Deckels geschoben. An einer anderen Stelle wird dann durch einen gewissen Kraftaufwand Gegendruck erzeugt und der Korken wird entfernt. Die Hebeltechnik kann dabei ganz unterschiedlich aussehen. Grundsätzlich unterscheidet man zwei Varianten:

  • Bei der ersten liegt ein Bügel von oben auf dem Kronkorken auf, während eine Kante unter dessen Rand greift und ihn so nach oben zieht. Da die Auflage über den gesamten Kronkorken reicht, kann der Öffner nicht zur Seite wegkippen.
  • Bei der zweiten Version handelt es sich um eine Art Sparvariante. Hier ist die Leiste am Ende mit einer Aussparung in Halbkreisform ausgestattet. Das obere Ende liegt oben auf, während sich unten ein Zahn einhakt. Das Problem bei dieser Variante besteht darin, dass man wegrutschen kann, wenn die Leiste schmal ist.
Tipp: Wie man einen Bieröffner genau benutzt und welche Möglichkeiten du noch hast, eine Flasche auch ohne Öffner zu öffnen, haben wir dir am Ende dieses Ratgebers zusammengefasst.

Verschiedene Arten von Bieröffnern

Das Schöne an Bieröffnern ist, dass es sie in vielen verschiedenen Ausführungen gibt. Das klassische Modell ist der handliche Hosentaschenöffner, der mit einem Hebelring und einer Kante ausgestattet ist. Eine solche Ausführung findet sich in den meisten Küchen und Partyräumen. Sie hat den Vorteil, dass sie schön kompakt und langlebig ist, allerdings braucht die Handhabung ein wenig Übung.

Leichter ist da zum Beispiel ein Push-Up-Flaschenöffner. Dabei handelt es sich um einen unten offenen Zylinder, den du mittig auf die Flasche setzt und nach unten drückst. Durch den integrierten Hebelmechanismus wird die Dose ohne Anstrengung abgehoben und herausbefördert. Einige Push-Up-Flaschenöffner sind sogar noch mit einem Magneten ausgestattet, sodass der Kronkorken nicht verloren geht, sondern gleich am Öffner haften bleibt. Wegen seiner einfachen Handhabung ist diese Variante vor allem älteren Menschen zu empfehlen, denen die Kraft fehlt, einen herkömmlichen Flaschenöffner zu verwenden.

Oder kennst du die folgende Situation: Du willst dir nach einem harten heißen Tag in der Werkstatt ein kühles Bier gönnen, hast es in der Hand und auf einmal bemerkst du, dass kein Öffner in der Nähe ist? Nun, dann solltest du es mal mit einem Wandflaschenöffner versuchen. Den kannst du nämlich mit zwei Schrauben an der Wand befestigen, sodass er immer an Ort und Stelle bereitsteht, wenn du ihn brauchst. Alles, was du dann noch tun musst, ist dein Bier anzusetzen und zu genießen. Wandflaschenöffner gibt es übrigens auch mit praktischen Auffangbehältern und Magnetfallen für Kronkorken. So geht mit Sicherheit keiner verloren.

Wenn du es hingegen ganz kompakt und vielseitig bevorzugst, ist ein Schlüsselanhänger-Flaschenöffner das Produkt deiner Wahl. Er ist besonders schlank gebaut und meistens aus leichtem und langlebigem Aluminium gefertigt. Damit passt er sich optimal in deinen Schlüsselbund ein. Er ist kaum breiter als ein Schlüssel und kann überall unkompliziert mit hingenommen werden. In der Tasche fällt er kaum auf und er ist immer sofort griffbereit. Eine etwas unkonventionelle Alternative ist auch der Flaschenöffner-Ring. Du legst ihn an Daumen oder Zeigefinger an und öffnest die Flasche mit dem Kapselheber auf der Unterseite. Damit hinterlässt du bei all deinen Gästen und Freunden Eindruck.

Tipp: Wenn du noch mehr über die verschiedenen Arten von Flaschenöffnern erfahren willst, sieh dich einfach mal unter den folgenden Seiten um. Hier findest du alle Informationen, die du brauchst:

Vor- und Nachteile

VorteileNachteile
  • große Formenauswahl
  • kompakte Maße
  • robust
  • oft mit zusätzlichen Extras ausgestattet
  • manche Ausführungen nicht ganz so einfach zu bedienen
  • bei manchen Ausführungen Montage erforderlich

Welcher Bieröffner ist der richtige für dich – große Auswahl von einfach bis luxuriös

Wie du siehst, gibt es eine große Auswahl an Bieröffnern, die für jeden Bedarf genau die richtigen Funktionen bereithält. Doch welcher Bieröffner ist der richtige für dich? Dieser Frage gehen wir im folgenden Abschnitt kurz nach. Hier haben wir alle wichtigen Aspekte zusammengefasst, die bei der Auswahl eine Rolle spielen:

KaufkriterienDetails
Material
  • große Auswahl an Materialien
  • am häufigsten verwendet, am robustesten und pflegeleichtesten Edelstahl und Aluminium
  • Zinklegierungen erhöhen Pflegeleichtigkeit und machen Material widerstandsfähig
  • manche Öffner für höheren Handkomfort mit Gummigriffflächen versehen
  • repräsentative Flaschenöffner auch aus Holz erhältlich
Formen
  • Klassische und am vielseitigsten einsetzbare Form: Ring
  • Beliebte Form für Flaschenöffner-Tricks: Butterfly
  • Große Auswahl an Motivflaschenöffnern erhältlich: Mutter, Hammer, Flip Flop, Thors Hammer, Bierflasche
Besondere Extras
  • Viele Flaschenöffner mit zusätzlichen Features ausgestattet, die Nutzungsspektrum vergrößern
  • Elektrische Flaschenöffner für einfacheres Abheben des Kronkorkens (vor allem für ältere Menschen geeignet)
  • Flaschenöffner für die Wandbefestigung
  • Auffangbehälter für wandmontierte Flaschenöffner
  • Gravuren
  • Flaschenöffner mit Zählwerk
  • Sprechende Bieröffner
  • Bieröffner mit Gürtelbefestigung
  • Bieröffner mit USB-Stick

Die wichtigsten Anbieter von Bieröffnern

HerstellerBesonderheiten
Wera
  • Flaschenöffner im Werkzeugdesign der restlichen Produktlinie
  • ergonomisch geformter Griff
  • gummierte Griffmulden für besonders einfache Handhabung
  • mattverchromte Klinge
  • Preis: ca. 4 Euro
Zipfer
  • zylinderförmige Flaschenöffner im besonders eleganten Chrom-Design
  • Einfache Handhabung dank Push-Mechanismus: Öffner muss nur auf die Flasche gedrückt werden und Korken löst sich von allein ab
  • hochwertige Zipfer-Gravur auf Oberseite des Öffners
  • Preis: ca. 8 Euro
Veltins
  • Flaschenöffner in edler Alu-Optik mit Veltins-Gravur
  • Öffnen mit komfortabler Push-Mechanik
  • Höhe: ca. 8 cm
  • Preis: ca. 4 Euro
VW
  • Flaschenöffner für direkte Integration ins Fahrzeug
  • hochwertige Schwarz-Metallic-Optik mit VW-Logo auf Vorderseite
  • besonders starke Stabilität und leicht im Auto zu befestigen
Heineken
  • große Auswahl an Flaschenöffnern
  • schmale Ausführungen für das Küchenregal, größere Modelle mit komfortablem Griff, Push-Up-Ausführungen, Flaschenöffner mit Wandhalterungen
  • alle Flaschenöffner im typischen Heineken-Grün gehalten

Welcher Bieröffner soll es sein? – ein paar Inspirationen

Starr-X Wandflaschenöffner "Open Bottle Here"

(117 Rezensionen)
Starr-X Wandflaschenöffner

Besonderheiten

  • Maße: 12,2 x 10,8 x 5 cm
  • Gewicht: 181 g
  • Material: Stahl
  • Befestigungsschrauben im Lieferumfang enthalten
  • Kultiger Aufdruck: Open Bottle Here
Es gibt ein paar Ausstattungsgegenstände für die Inneneinrichtung, die sind einfach Kult. Hier ist der Wandflaschenöffner von Starr-X an vorderster Stelle zu nennen. Er lässt sich unkompliziert an der Wand befestigen, fällt kaum auf und lockt mit seinem markanten Schriftzug immer wieder die Blicke auf sich. Gleichzeitig ist er dank der Materialqualität lange haltbar und kann ganz einfach verwendet werden. Du musst nur den Korken von unten ansetzen und dann die Flasche nach vorn drücken. Viel einfacher kannst du ein leckeres Bier oder eine Limonade nicht genießen.

Da ist es kein Wunder, dass sich auch viele Nutzer von dem Öffner überzeugt zeigen. Hervorgehoben wird, dass es sich bei dem Öffner um ein Gussteil handelt, bei dem es absolut keine Grate oder unsaubere Kanten gibt. Hier handelt es sich um einen Begleiter für viele Jahre. Einige Nutzer weisen lediglich darauf hin, dass die Handhabung etwas kompliziert ist, da man die Flasche fast senkrecht ansetzen muss. Mit ein wenig Übung bekommt man es aber schnell hin.

Amazon.de
7,40
inkl 19% MwSt

Wera Flaschenöffner

(105 Rezensionen)
Wera Flaschenöffner

Besonderheiten

  • Maße: 12,7 x 2,5 x 2,5 cm
  • Gewicht: 82 g
  • Material: Chrom, Kunststoff
  • ergonomische Halterung
Bei diesem Bieröffner bekommst du echte Handwerkerqualität geboten. Hier ist der Griff so geformt, wie man es beispielsweise von einem hochwertigen Schraubenzieher erwartet. Dank der kleinen Mulden und Erhebungen kann sich die Hand ganz unkompliziert an die Form des Flaschenöffners anpassen. So liegt er jederzeit optimal in der Hand und die Kraft wird optimal übertragen. So geht jede Flasche ganz leicht auf.

Viele zufriedene Nutzer kategorisieren diesen Bieröffner ganz klar als ein Gerät der gehobenen Klasse. Hier wird einerseits das robuste Material des Kapselhebers, andererseits aber auch der angenehm weiche Griff hervorgehoben. Da sich das Design nahtlos in das zahlreicher anderer Werkzeuge von Wera einreiht, handelt es sich außerdem um den idealen Flaschenöffner für die Werkstatt. So kann man nach getaner Arbeit bequem sein verdientes Bier genießen.

Hervorgehoben wird auch der hohe Handkomfort. Viele Nutzer weisen darauf hin, dass es absolut keine scharfen Kanten gibt. Bei sachgerechter Verwendung gibt es also keine Verletzungsgefahr. Kurzum: Mit diesem hochwertigen Flaschenöffner kannst du nichts verkehrt machen.

Amazon.de
4,94
inkl 19% MwSt

Intenso-3in1-USB-Stick-Flaschenöffner

(96 Rezensionen)
Intenso-3in1-USB-Stick-Flaschenöffner

Besonderheiten

  • Maße: 3,3 x 0,4 x 7,5 cm
  • Farbe: Silber
  • Material: Aluminium
  • Größe der integrierten Festplatte: 16 GB
  • Gewicht: 23 g
Wer sagt, dass ein Flaschenöffner nicht ein paar praktische Zusatzextras enthalten darf? Das dachten sich wohl auch die Entwickler des Intenso-Flaschenöffners. Er ist nämlich mit einem integrierten USB-Stück ausgestattet. So kannst du damit nicht nur deine Flaschen öffnen, sondern auch noch deine Daten speichern. Damit ist er natürlich prädestiniert für das gemütliche Bierchen nach einem harten Office-Tag am Computer.

Und auch wenn es sich hier um Zubehör für den PC handelt, kannst du dir sicher sein, dass es allen Ansprüchen an Robustheit genügt. Es ist nämlich aus hochwertigem Aluminium hergestellt. Von kleinen Schwächen berichten manche Nutzer aber bei der Übertragungsgeschwindigkeit. Die erreichbare Leserate liegt teilweise bei gerade einmal 18,5 MB/s, die sequenzielle Schreibrate bei 2-3 MB/s. Es dauert also bis zu 6 Minuten, wenn man Daten in einer Größenordnung von einem GB schreiben will. Da es sich hier allerdings eher um einen Fun-Artikel handelt, sind diese kleinen Nachteile zu verschmerzen.

Amazon.de
10,99
inkl 19% MwSt

iPow Wein-Korkenzieher/Bier-Öffner

(37 Rezensionen)
iPow Wein-Korkenzieher/Bier-Öffner

Besonderheiten

  • Maße: 2,66 x 9,05 x 3,92 cm
  • Material: Zinklegierung, Gummi
  • Farbe: Silber
Ein Bieröffner kann auch stilvoll sein, vor allem dann, wenn er mit einem Weinöffner verbunden ist. Ein solches Duo bietet dir iPow mit seinem eleganten Alltagshelfer aus Zink. Mit seinen klaren Linien und den organischen Formen erinnert er ganz klar an Highlights von Marken wie Alessi. Dabei ist der Preis deutlich günstiger, weswegen dieser Öffner für den Alltag geeignet ist.

Nutzer beschreiben nicht nur die Optik, sondern auch die Handhabung als sehr gut. Dank der Gummierung am Ende der Hebelarme ist sichergestellt, dass man mit dem Öffner auch beim Entkorken von Weinflaschen nicht abrutscht. Man muss den Öffner nur ansetzen, die Spindel hineindrehen und beide Arme wieder schließen. So wird der Öffner mit wenig Kraftaufwand herausgezogen. Die Öffnung von Bier erfolgt über einen klassischen robusten Kapselheber.

Bei den Nutzern macht diese Zweier-Kombi eine durchweg positive Figur. Gelobt werden das wertige Gewicht, die Robustheit und das angenehme Handgefühl. Einigen Nutzern war der iPow-Weinkorkenzieher/Bieröffner allerdings ein klein wenig zu schwer. Hier kommt es also ganz auf deine individuellen Vorlieben an. Probier es einfach mal aus.

Amazon.de
9,49
inkl 19% MwSt

Ein paar kleine Tipps – so geht jede Flasche auf

Wie ein Flaschenöffner genau funktioniert, haben wir dir im oberen Abschnitt bereits erklärt. An dieser Stelle haben wir noch ein paar kleine Tipps zum Öffnen für dich. Wichtig ist es hier vor allem, dass du den oberen Bügel des Öffners komplett über den Kronkorken legst. So verhinderst du, dass du zur Seite hin abrutscht. Setz ihn so mittig wie möglich auf. Danach musst du dann nur noch das hintere Ende über dem Zahn nach oben ziehen, sodass der Korken über die Hebelwirkung abgelöst wird.

Auch Wandöffner funktionieren nach dem ähnlichen Prinzip. Hier setzt du die Flasche einfach nur senkrecht von unten an und drückst sie dann nach vorne, bis der Kronkorken sich ablöst. Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe von Bieröffnern mit besonderen Funktionsweisen. So funktioniert beispielsweise ein Push-Up-Flaschenöffner etwas anders und auch bei einem Flaschenöffner-Ring musst du noch einige Dinge beachten. Welche das sind, kannst du auf den folgenden Seiten nachlesen:

Der Vollständigkeit halber haben wir dir an dieser Stelle auch noch einmal ein Video verlinkt, in dem du dir genau ansehen kannst, wie ein klassischer Bieröffner richtig verwendet wird.

Doch halt. Was ist eigentlich, wenn du deinen Bieröffner einmal nicht dabei hast und trotzdem ein kühles erfrischendes Bier genießen willst. Keine Sorge! Auch für diesen Fall gibt es eine Lösung. Es gibt nämlich noch viele weitere Möglichkeiten, eine Flasche Bier mit Hilfsmitteln zu öffnen. Ein paar davon findest du in dem folgenden Video. Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren:

Darauf achten Nutzer und Tester besonders – Langlebigkeit und Nutzungskomfort

Wenn man sich die große Auswahl an Flaschenöffnern anschaut, ist es immer empfehlenswert, sich vorher einige Nutzererfahrungen durchzulesen. So erkennt man schnell, wo die jeweiligen Stärken und Schwachstellen liegen.

Handelt es sich um einen herkömmlichen Flaschenöffner mit Ringform, achten die Nutzer vor allem auf Stabilität, eine unkomplizierte Handhabung, Langlebigkeit und eine stilvolle Optik. Sehr beliebt sind beispielsweise Ausführungen aus Aluminium und Edelstahl. Sie sind leicht und leisten über viele Jahre gute Dienste.

Bei anderen Arten von Flaschenöffnern spielen wiederum andere Faktoren eine Rolle. Nutzer, die sich für einen Flaschenöffner mit Wandhalterung entscheiden, kritisieren oft die eher schlechte optische Qualität. So wird die Wirkung der Materialien hier teilweise als billig beschrieben. Ein weiterer Kritikpunkt, der bei Flaschenöffnern mit Wandmontage öfter einmal auftritt, ist die schlechte Befestigung. Bei einigen Ausführungen kommt es schon nach wenigen Anwendungen zum Wackeln.

Bei kleineren kompakten Flaschenöffnern, wie sie bei Taschenmessern und Schlüsselanhängern zum Einsatz kommen, wird oft der Komfort bemängelt. Hier ist es durch die geringe Breite des Hebelmechanismus oft nicht ganz einfach, den Öffner optimal anzusetzen. Achte deshalb vor allem auf diesen Punkt.

Fazit

Na, hättest du gedacht, dass es wo viele Arten von Bieröffnern gibt? Erstaunlich, nicht wahr? Wir hoffen, in unserem Ratgeber hast du die eine oder andere Neuigkeit entdeckt, die du jetzt einmal ausprobieren willst. Wir wäre es zum Beispiel zur Abwechslung mit einem eleganten Push-Up-Flaschenöffner oder einem unkonventionellen Flaschenöffner-Ring, mit dem du deine Freunde in Erstaunen versetzen kannst? Die Auswahl ist riesig und hält für jeden Bedarf genau das Richtige bereit. Wenn du noch Hilfe bei der Auswahl brauchst, schau ruhig gerne mal wieder bei uns vorbei. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert und erweitert. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weiterführendes

Inhaltsverzeichnis

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben