Cookies

Cookie-Nutzung

Wera Flaschenöffner – die ganz besonderen Alltagshelfer im Werkzeug-Look

Das Wera Logo Nach einem harten Handwerkertag gibt es meistens nichts Schöneres, als den Abend mit einem gemütlichen Bierchen ausklingen zu lassen. Einfach die Beine baumeln lassen, Flasche öffnen und entspannen! Doch welcher Öffner ist eigentlich der richtige und worauf legen gerade Handwerker bei ihrem Flaschenöffner Wert? Mit dieser Frage hat sich das erfolgreiche deutsche Unternehmen Wera intensiv beschäftigt und einen Flaschenöffner geschaffen, der auch höchsten Ansprüchen genügt. Vielleicht ist er ja auch das Richtige für dich. Lies es einfach in unserem Ratgeber nach.
Besonderheiten
  • komfortabler gummierter Griff
  • witziges Werkzeug-Design
  • sehr robust
  • einfache Handhabung

Wera Flaschenöffner Test & Vergleich 2018

Top-Themen: Sortiment, Erfahrungen, FAQ, Fazit

Wera versteht sich in erster Linie als Ausstatter für den professionellen Bedarf. Zu seinem Sortiment gehören über 3.000 Artikel. Hier gibt es Schraubendreher, Winkelschlüssel, maschinenbetätigte Werkzeuge, Drehmomentwerkzeuge, Schonhämmer und vieles mehr. Eine Ausnahme in dem breiten Produktsortiment ist der Wera Flaschenöffner, der ausschließlich für den Genuss nach der Arbeit vorgesehen ist. Die Besonderheit dabei: Er ist aus hochwertigem verchromten Stahl hergestellt und mit dem für Wera typischen Griff ausgestattet, den auch die anderen Werkzeuge haben.

Wenn du ihn also in deiner Werkstatt, deiner Garage oder deinem Bastelkeller aufbewahrst, fällt er neben deinem anderen Werkzeug von Wera überhaupt nicht auf, sondern passt sich nahtlos ins Bild ein.

Das Wera-Produktsortiment im Überblick – das bieten dir die Werkzeug-Rockstars

Wenn es um Flaschenöffner geht, führt Wera nur ein einziges Modell. Der Vollständigkeit halber wollen wir dir an dieser Stelle aber auch gleich noch eine kurze Auflistung der anderen Produkte des Herstellers anbieten. Vielleicht brauchst du ja auch gerade noch ein wenig Werkzeug und findest hier etwas Passendes:

  • Schraubenzieher
  • VDE-isolierte Schraubwerkzeuge
  • ESD-Schraubendreher
  • Bits
  • Werkzeuge aus Edelstahl
  • Inbusschlüssel
  • Knarren
  • Schonhämmer
  • Drehmomentschlüssel
  • Maul- und Ringschlüssel
  • Kompaktwerkzeug
  • Drehmomentschrauber

Das sagen Nutzer zu den Werkzeug Flaschenöffnern

Dass es sich bei dem Wera Flaschenöffner um ein echtes Qualitätsprodukt handelt, erkennt man schnell, wenn man sich einige Nutzererfahrungen durchliest. Als klares Highlight wird dabei immer die raffinierte Optik mit den für Wera typischen gummierten Griffbereichen genannt. Gleichzeitig sorgen die ergonomische Form und das wertige Gewicht dafür, dass der Flaschenöffner immer ideal in der Hand liegt. Weitere Pluspunkte, die regelmäßig genannt werden, sind der stabile Öffner und die ästhetische Eleganz. Wenn du dir einen Spaß machen willst, gib einem Gast den Öffner mit dem Griff voran. Du wirst sehen, wie er überrascht er darüber ist, dass sich am anderen Ende ein Kapselheber befindet.

Negative Aspekte gibt es bei diesem Flaschenöffner überhaupt nicht. Wenn man überhaupt einen Kritikpunkt nennen will, dann höchstens den, dass er etwas größer ist als die meisten Ausführungen, die man im Alltag nutzt. Man kann ihn also nicht ohne Weiteres mit überall hinnehmen. Aber wozu sollte man das auch? In der Garage oder der Werkstatt ist er ohnehin am besten aufgehoben.

Eine kurze Angebotsübersicht

Sehen wir uns an dieser Stelle einmal ein paar Dupont-Modelle etwas genauer an. Vielleicht findest du hier schon die passende Ausführung für dich.

Wera Flaschenöffner 145 mm

(108 Rezensionen)
Wera Flaschenöffner 145 mm

Besonderheiten

  • Material: Chrom, Kunststoff
  • Maße: 12,7 x 2,5 x 2,5 cm
  • Gewicht: 82 g
Dieser Flaschenöffner macht schon etwas her. Er ist in derselben Optik gehalten wie die anderen Werkzeuge des Herstellers. Damit fügt er sich in deiner Garage perfekt ins Bild. Dabei ist es nicht nur die Optik, die den besonderen Wera-Griff auszeichnet. Er sorgt auch für vollendeten Griffkomfort. Dank der ergonomisch geformten Griffkuhlen liegt er immer optimal in der Hand. Die Kunststoffflächen sorgen dabei dafür, dass man nicht abrutscht. Das begünstigt wiederum die Kraftübertragung, sodass sich jeder Korken mit minimalem Aufwand abheben lässt.

Die Bewertungen von Nutzern fallen entsprechend fast durchweg positiv auf. Gelobt werden hier vor allem die griffige Oberfläche und die robuste Verarbeitung des Öffners. Sie besteht aus massivem Vollmaterial und hält auch nach längerer Nutzung noch jeder Verformung stand. Selbst nach 15.000 geöffneten Flaschen und mehr berichten hier noch die meisten Nutzer von absoluter Zuverlässigkeit. Unser Fazit: Uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Amazon.de
4,61
inkl 19% MwSt

Wera Adventskalender

(337 Rezensionen)
Wera Adventskalender

Besonderheiten

  • Maße: 56,5 x 45,5 x 4,3 cm
  • Gewicht: 510 g
Wie jedes Jahr bringt Wera einen Adventskalender für ambitionierte Handwerker heraus. Hier findest du hinter den Türchen nicht Schokolade und andere Leckereien, sondern Schraubendreher, hochwertige Bits, Schraub- und Aufbewahrungszubehör. Und natürlich darf auch der hochwertige Flaschenöffner nicht fehlen. Wenn du also einem begeisterten Handwerker zur Weihnachtszeit ein paar besondere Freuden machen willst, ist dieser Adventskalender genau das Richtige.

Dieser Adventskalender erfreut sich bei vielen Käufern Jahr für Jahr großer Beliebtheit. Das Schöne dabei: Neben ein paar Klassikern sind immer wieder neue Werkzeugteile dabei, mit denen man seine Sammlung erweitern kann. So gibt es neben dem hochwertigen Wera Flaschenöffner noch einige andere Überraschungen. Dank der ebenfalls enthaltenen Aufbewahrungstasche kannst du alle Werkzeuge gleich sicher verstauen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass du von Anfang an weißt, welche Werkzeuge enthalten sind. So gehst du sicher, dass du niemandem etwas schenkst, was er schon hat.

Amazon.de
inkl 19% MwSt

Noch ein paar Tricks zum Flaschenöffnen

Die Nutzung des Wera Flaschenöffners ist selbsterklärend. Du hältst den Griff sicher in der Hand, setzt den kleinen Zahn am unteren Rand des Korkens an und legst den Bügel darüber. Danach drückst du ihn dann einfach nach oben.

Wenn du doch einmal unterwegs bist und deinen Wera Flaschenöffner oder einen anderen Kapselheber gerade nicht griffbereit hast, ist das aber auch kein Problem. Anbei haben wir dir noch ein kurzes Video verlinkt, in dem viele Möglichkeiten gezeigt werden, mit denen du eine Flasche auch ohne einen Öffner aufbekommst:

Wera – hochwertige Werkzeuge aus Wuppertal

Wera gehört zu den international führenden Herstellern von Schraubwerkzeugen. Gegründet wurde das Unternehmen 1936 in Wuppertal von Hermann Werner als Handelsunternehmen für Werkzeuge. Einen schweren Schicksalsschlag mussten Werner und seine Mitarbeiter in der Zeit des Zweiten Weltkriegs erleiden, als der Betrieb vollständig zerstört wurde.

Wiederaufgebaut wurde er 1945 unter der Leitung von Heinz Amtenbrink, dem Schwiegersohn der Familie Werner. Als weiteres Geschäftsfeld kam in dieser Zeit die Herstellung von Schraubendrehern hinzu. Ab 1963 werden bei Wera auch Schraubendrehersätze (Bits) produziert.

Ein neueres Highlight von Wera ist die seit 2014 entwickelte Marke „Tool Rebels“. Damit betont das Unternehmen seinen Anspruch, Lösungen außerhalb gewohnter Muster zu finden und dort querzudenken, wo es nötig ist. Dass diese Strategie erfolgreich war, zeigte sich bereits im Jahr 2016, als Wera für seinen Markenauftritt mit dem „German Brand Award“ ausgezeichnet wurde, übrigens im selben Jahr, als das Unternehmen sein 80-jähriges Firmenjubiläum feierte.

Seinen heute bekannten Namen Wera (für Werner Amtenbrink) erhielt das Unternehmen übrigens im Jahr 1951. Aktuell beschäftigt es weltweit über 750 Mitarbeiter (Stand: 2017).

Fragen, die uns häufig gestellt werden

FrageAntwort
Gibt es Veränderungen gegenüber dem Vorgängermodell?
  • Nein. Der aktuelle Wera Flaschenöffner weist die gleichen Spezifikationen auf wie sein Vorgänger.

Fazit

Wir hoffen, dass du nach unserem kurzen Ratgeber genauso begeistert von dem Wera Flaschenöffner bist wie wir. Du siehst, hier bekommst du einen Kapselheber der etwas anderen Art geboten. Mit seinem ungewöhnlichen Griff vereint er den Komfort eines hochwertigen Werkzeugs mit dessen Stabilität. Gleichzeitig ist dieser Alltagsbegleiter immer wieder für die eine oder andere Überraschung gut. Da ist es kein Wunder, dass sich die Nutzer hier praktisch ausschließlich positiv äußern und vielfach sogar erklären, nie wieder einen anderen Flaschenöffner zu brauchen. Probiere es ruhig einmal aus. Wir wünschen dir viel Spaß.

Weiterführende Links

Inhaltsverzeichnis

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben